Neues Gera: Leser fragen – AfD MdL antworten

Das Neue Gera vom 6.11.2020 sorgt auf Seite 2 für Erstaunen: Einen an die Redaktion gerichteten Leserbrief zur Diätenerhöhung beantworten gleich zwei Landtagsabgeordnete der AfD und gemäß „Mut zur Wahrheit“ – hart an der Realität vorbei. Dieter Laudenbach – oder mutmaßlich dessen Mitarbeiter für Recherchen der besonderen Art mit NPD-Sozialisierung – erklärt allen Ernstes: “Die … Weiterlesen

Für ein würdiges Gedenken am 9.11.2020

Aktionsbündnis Gera gegen Rechts ruft zur Teilnahme an eigenständiger Gedenkveranstaltung am 9. November 2020 auf: „Für ein würdiges Gedenken zur Reichspogromnacht – Kein Gedenken mit Vertretern der Täter-Ideologie“ Mit Unverständnis haben die Aktiven des Aktionsbündnisses Gera gegen Rechts zur Kenntnis genommen, dass die Stadtverwaltung Gera erneut alle Fraktionen zur Gedenkveranstaltung am 09. November eingeladen hat. … Weiterlesen

16.10.2020: Kundgebung „Ja zum Gesundheitsschutz – nein zur AfD!“

Das Aktionsbündnis „Gera gegen Rechts“ unterstützt den Aufruf von Aufandhalt zu einer Kundgebung am kommenden Freitag, dem 16. Oktober um 17:00 Uhr auf dem Museumsplatz. Hintergrund ist eine Veranstaltung der AfD, die sich gegen die aktuellen Corona-Auflagen wendet und Bürgerrechte einfordert, die wir nach wie vor alle haben. Laut Politbarometer unterstützen mehr als zwei Drittel … Weiterlesen

Am 15.02. mit dem Bus zur Demonstration nach Erfurt!

Abfahrtsort: Gera Treffpunkt: Hauptbahnhof Abfahrtszeit: 11:00 Uhr Rückfahrt: ab Erfurt ca. 17:00 Preis: kostenfrei (Platzgarantie nur mit Anmeldung) Organisator*in: DGB Region Frankfurt Rhein Main, DGB Jugend Frankfurt, Linksjugend [’solid] Hessen, Aufstehen gegen Rassismus RheinMain, Förderverein Fritz Bauer Institut, Bildungsstätte Anne Frank, IG BCE Rhein-Main, DIE LINKE. Kreisverband Frankfurt am Main Anmeldung und Kontakt unter: Zur … Weiterlesen

Für ein glaubhaftes Gedenken an die Opfer des Faschismus

Am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau, wird seit vielen Jahren auch in Gera, der Opfer der Nazi-Diktatur von 1933 bis 1945 gedacht. Leider gibt es inzwischen auch in Gera seitens der AfD Bemühungen, sich öffentlich bei derartigen Anlässen einzureihen. Mit einer Strategie der Selbstverharmlosung versucht die Partei auch hiermit, eine Fassade … Weiterlesen