1 Gedanke zu „Anzeige im „Neuen Gera“ führt zu Eisenacher NS-Handel“

  1. Zahlt dreistellig?!!? Für eine “Geschichte der NSDAP im Thüringer Osten”, passt perfekt zur Agenda des Höcke-Faschisten-Anführers Harry Frank, Herausgeber, Verleger und Chefredaktor des neonazistischen Hetzblatts.

Kommentare sind geschlossen.